Morosche Karottensuppe für Hunde

9B588036 98C1 4254 8D3A 0031CC0DE840Die Morosche Karottensuppe ist ideal zur Schonkost für Hunde. Sie hilft bei akutem Durchfall und zur Unterstützung bei Giardien. Sie dient als Basis einer gesunden Hundernährung.

Wie und wogegen hilft die Morosuppe:

Einzellige Krankheitserreger im Verdauungstrakt können für unseren Hund und uns Haltern eine ernsthafte Gesundheitsgefahr darstellen. Die Erreger haben leider ein sehr kleichtes Spiel bei Welpen, älteren Hunden und bei einem geschwächten  Immunsystem. Dadurch das sich die Erreger sehr hartnäckig im Verdauungstrakt halten sind sie nur sehr schwer zu bekämpfen. Zudem können einige Schmarotzer wie z.B. die Girardien trotz medikamentöser Bekämpfung sich im Gallengang verstecken und sich von dort aus auch mmer wieder neu ausbreiten. Die kleine Möhren-Wundersuppe mit ihren selbstgemachten Oligosacchariden kann den bereits vorhandenen Therapieplan Ihres Tierarztes über die Ernährung ganz wesentlich unterstützen.

Das Rezept für die Wundersuppe

- 500 Gramm Biomöhren
- 1 Liter Wasser

Die 500 Gramm Biomöhren mit einem Liter Wasser mindestens 1- 1.5 Stunden köcheln lassen, dann mit einem Mixer pürieren. Die Masse mit Wasser auf einen Liter auffüllen und Abkühlen lassen. Der Hund darf soviel fressen wie er möchte.

Diese Schonkost soll die Gesundheit ihres Hundes unterstützen. Sie ersetzt aber keinen Artzbesuch. 

 

© 2018 HUNDESCHULE LOWENZAHN ...weil es um den Hund geht.