DSC0115Das Wissen über die Entwicklungsphasen des Hundes ist einer der wichtigsten Bestandteile in der Hundeerziehung.

Vegetative Phase (1.-2. Woche)

In dieser Phase sind die Augen und Ohren noch geschlossen, der Geruchssinn ist noch nicht stark entwickelt.

Übergangsphase (2.-3. Woche)

Jetzt öffnen sich die Lidspalten und die äußeren Gehörgänge, sehen kann der Welpe aber noch nichts.

Erst mit dem 17. oder 18. Lebenstag entwickelt sich die Sehfähigkeit.

Dasselbe trifft für das Gehör zu. Hat der Welpe vorher fast ausschließlich getrunken und geschlafen nimmt er nun seine Wurfgeschwister und die unmittelbare Umgebung aktiv wahr.

10974590 714019095383163 3122873596709978349 oHOHEIT IRISH RED SETTER

Der Irische Rote Setter wurde in Irland als Jagd-Gebrauchshund gezüchtet. Er stammt von Irischen Rot-Weißen Settern und unbekannten, einfarbig roten Hunden ab und war bereits im 18.Jahrhundert im Typ klar erkennbar.

18519271 1519962214690134 639325838 o

Fragen sie sich einmal, was macht mein Hund, wenn er alleine im Garten ist?

Bestimmt ist ihre Antwort: „Da spielt er so schön!“, „Er liebt es draußen zu sein!“, „Er muss sich ja bewegen!“, „Wir haben erst einen Hund gekauft, als wir einen Garten hatten“. Aber mal ehrlich, jetzt wissen wir immer noch nicht, was macht mein Hund, wenn er im Garten ist?

blog2Gesundheit ist ein fließendes Gleichgewicht der Energien und Kräfte im Körper.“

Ich möchte Ihnen als zertifizierte Ernährungsberaterin helfen, die optimale Ernährung für Ihren Hund zu finden. Das Ernährungskonzept sollte nicht kompliziert
sein, aber ausgewogen und dem Bedürfnis ihres Hundes entsprechen.

Was isst ihr Hund wirklich jeden Tag?

Sie haben bestimmt schon einmal versucht, das Kleingedruckte auf einer Futterverpackung zu lesen.

blog1"Ich bin konsequent, aber es ist doch noch ein Welpe“, „Ja, eigentlich soll er später nicht in die Küche“, „Barry ist neu, 2 Jahre alt, wir haben ihn erst seit 3 Wochen...“ dieses hören wir täglich. 

Was ist eigentlich Konsequent? Umgangssprachlich beschreibt man "konsequent" u.a. die Zielstrebigkeit des Handelns einer Person, ein gegenteiliges Verhaltensmuster würde dann "inkonsequent" genannt, etwa, wenn eine angekündigte Handlung unterlassen wird.

© 2018 HUNDESCHULE LOWENZAHN ...weil es um den Hund geht.