Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

12 Goldene Regeln

Damit Du keine Angst vor Hunden zu haben brauchst oder Du Dich mit Deinem Hund gut verstehen kannst.

  1. Sei nett zu dem Hund und behandle ihn so wie Du gerne selbst behandelt werden möchtest.
  2. Lauf niemals sofort zu einem fremden Hund hin um ihn zu streicheln. Ein Hund kann lieb aussehen, es aber nicht sein. Frage vorher immer den Besitzer! Aber pass dennoch auf, denn Besitzer wissen oft nicht über ihre Hunde Bescheid.
  3. Gehe immer langsam (normal) und von vorne auf den Hund zu, sprich ihn ruhig an und lass ihn zuerst an Dir und Deiner Hand schnüffeln. Wenn er Lust auf Streicheleinheiten hat und der Besitzer es erlaubt, kannst Du ihn jetzt streicheln.
  4. Kommt der Hund auf Dich zu, so bleib ruhig stehen, hab keine Angst und behalte Deine Hände unten, damit der Hund die Möglichkeit hat Dich eventuell abzuschnüffeln. Wenn Du Deine Hände hoch nimmst, kann das eine Bedrohung für den Hund sein, oder aber er will wissen was Du in Deinen Händen "versteckst" und springt an Dir hoch.
  5. Ein Hund liebt es nicht, wenn Du ihm direkt in die Augen starrst!
  6. Schau wo Du hintrittst. Einem Hund bereitet es Schmerzen, wenn Du ihn trittst, am Schwanz und/oder Ohren ziehst oder etwas daran fest bindest!
  7. Wenn der Hund beim Fressen ist, darfst Du ihn nicht stören oder ihm gar das Futter wegnehmen! Du liebst es sicher auch nicht, wenn Dir jemand Dein Eis wegnimmt!
  8. Eingesperrte oder angebundene Hunde lässt man besser in Ruhe. Wenn Du ihn ärgerst, vergisst er Dir das nicht und vielleicht kommt er Dir eines Tages frei entgegen.
  9. Wenn Du mit einem Hund spielst, achte darauf, dass ein Erwachsener oder der Besitzer in der Nähe ist.
  10. Und achte darauf, dass Du beim Spielen seinen Zähnen nicht zu nahe kommst.
  11. Entziehe ihm nicht etwas, was Du ihm vorher angeboten hast. Er meint, er kriegt es nicht mehr und schnappt zu.
  12. Raufende, kämpfende Hunde darfst Du niemals trennen! Gehe ausser Reichweite und hole unbedingt Hilfe von Erwachsenen.
  13. Ganz Wichtig! Egal ob Du Angst hast oder nicht, Laufe niemals aber auch wirklich niemals vor einem Hund davon !!!

Wenn Du all diese Regeln beachtest, wirst Du kaum einmal mit einem Hund Probleme haben.

© 2018 HUNDESCHULE LOWENZAHN ...weil es um den Hund geht.